Branding & Identity

Was ist ein Corporate Design?

Corporate Design lässt sich mit „Unternehmenserscheinungsbild“ übersetzen. Dieses stellt einen Teil der gesamten Identität eines Unternehmens(= engl. corporate identity) dar. Zum Corporate Design eines Unternehmens zählt eine breite Palette von Gestaltungselementen. Diese reichen vom Firmenlogo, über typische Schriftarten, Firmenfarben, Briefpapiere, Verpackungsmaterialien, bis hin zum Internetauftritt und diversen Werbemitteln. Sogar der hauseigene Firmenwagen oder die berufliche Kleidung, mit denen Ihre Mitarbeiter/innen nach außen hin sichtbar werden, können ein Teil des Erscheinungsbildes sein. Hierbei ist die externe Sichtbarkeit der ausschlaggebender Faktor.

Ein wichtiges Ziel des Corporate Designs sollte die Einhaltung von Einheitlichkeit sein. Es müssen Konstanten geschaffen werden, die dazu führen, dass Ihre Kunden Sie wiedererkennen.

Wozu brauche ich ein einheitliches Corporate?

Was, wenn Ihr Lieblingsgetränk jede Woche eine andere Verpackungsgröße und -farbe hätte, und auch immer wieder an einem anderen Platz im Supermarkt stünde? Wäre es nicht anstrengend, dieses bei jedem Einkauf aufs neue nur anhand des Namens zu suchen? Sie wollen es doch bestimmt schnell wiedererkennen. Hier kommt das Corporate ins Spiel. Denn nur, wenn Gestaltungselemente konstant gehalten und wiederholt gesehen werden, können eine Bekanntheit und damit ein größeres Vertrauen geschaffen werden.

Idealerweise tauchen Ihre ausgewählten Unternehmensfarben, Ihr Logo und gegebenenfalls geometrische Flächen oder weitere wichtige Elemente auf all Ihren Kommunikationsmitteln auf. Natürlich ist trotzdem viel erlaubt und man kann mit verschiedenen Designs spielen, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Wichtig ist aber letztendlich, ein nach außen hin zusammenhängendes und ansprechendes Unternehmensbild zu erzielen.

Typischerweise sollten alle Gestaltungsrichtlinien, für die sich entscheiden, in einem Corporate Design Styleguide (= engl. Stilanleitung) bzw. Handbuch festgehalten werden. So können alle Mitarbeiter/innen, die mit Ihren Kommunikationsmitteln arbeiten, sich an Ihre Vorgaben halten und Vorlagen heranziehen.

Das fällt Ihnen noch etwas schwer oder Sie brauchen bei bestimmten Punkten Unterstützung? Wir sind gerne für Sie da und helfen Ihnen weiter, Ihr passendes Corporate Design zu finden!

Branding als Positionierung Ihres Unternehmens

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Branding (engl. brand = Marke). Es bezeichnet das Etablieren einer Marke, indem man gezielt Werbung schaltet. Dabei sollen bestimmte Botschaften, Emotionen, Assoziationen und Vorteile transportiert werden, die direkt im Zusammenhang mit dem Produkt bzw. Unternehmen stehen. Hier gilt es, sich klar von Wettbewerbern abzugrenzen.

Das Branding hat das Ziel, langfristige Kunden zu schaffen, die von Ihnen und Ihrer Qualität überzeugt sind, um Sie dauerhaft Konkurrenten vorzuziehen.
Zum Branding zählen zum Beispiel ein einprägsamer Name, ein klares Logo, ein prägnanter Firmenslogan (= engl. Werbespruch) und ein individuelles und ansprechendes Design.

Wenn sie in diesem Moment fünf Markennamen aufzählen sollen, fallen Ihnen bestimmt sofort einige ein. Wollen auch Sie, dass man sich an Ihr Unternehmen und Ihre Marke erinnert? Dann lassen Sie uns Ihnen dabei helfen.

Wir helfen Ihnen beim Branding Ihrer Marke!

Letztendlich können wir, mit all den genannten Aspekten, eine Corporate Identity für Ihr Unternehmen schaffen. Damit sind die gesamten Merkmale gemeint, die Ihr Unternehmen charakterisieren und es von anderen Unternehmen unterscheiden lassen.

Sprechen Sie mit uns und wir schaffen für Ihr Unternehmen eine individuelle, zukünftig bekannte und einprägsame Corporate Identity!